Baustelle DIY

DIY = Do It Yourself. Das Höfle lebt von der Aktivität seiner Vereinsmitglieder und Nutzer. Schon seit jeher wurden ein Großteil der anstehenden Sanierungs- Renovierungs- und Umgestaltungs-Maßnahmen sowie die wiederkehrend anfallenden pflegenden Tätigkeiten in ehrenamtlichen Aktionen durch Freunde des Höfle realisiert. So wird die Gemeinschaft gepflegt, die Identifikation mit “unserem Höfle” gestärkt und nebenbei viel Geld gespart.

Früher lebte ein Großteil der Höflefreunde auf dem Killesberg, so dass Handwerks-Einsätze im wahrsten Sinne des Worts “näher lagen” und meist im persönlichen Gespräch koordiniert wurden. Heute ist der Einzugsbereich des Höfle größer, und wir laufen uns nur selten über den Weg. Als Ersatz hierfür können wir aber auf eine digitale Vernetzung zurückgreifen und unsere Aktivitäten für das Höfle über das World Wide Web organisieren.

Nach dem Erfolg der beiden Renovierungsaktionen Ende 2011 (und vieler weiterer in den vergangenen Jahren) wird hier nun Raum gegeben, um Ideen für notwendige und wünschenswerte Verbesserungen zu sammeln und deren Realisierung zu koordinieren. So können künftig alle, die sich für das Höfle einsetzen wollen, jederzeit im kleinen oder auch größeren Rahmen aktiv werden: vor Ort oder von zuhause aus, regelmäßig oder einmalig, in einer gemeinschaftlichen Aktion oder allein, in einer ganztägigen Aktion oder “nur” einer zündenden Idee …

Zum Ideen sammeln, sowie für Terminkoordinierung, Beschaffung und Finanzierung von Material und Werkzeug bitte hier melden.

_____________________________________________________________

ANSTEHENDE ARBEITEN

Infoboard und Flyerauslage in der Diele
Hier sollen komfortablere und übersichtlichere Möglichkeiten geschaffen werden, über die Höflekurse und andere interessante Dinge zu informieren. Ideen sind da und das Material (Karten- und Zeitschriftenständer) teilweise.

Fenster und Türen streichen
Dringend notwendig und entweder sukzessive oder in großer gemeinsamer Aktion denkbar. Unsere Mädels vom Höfleservice haben kürzlich beim wegen blätternden Rahmen nervigen Fensterputzen angeboten, ehrenamtlich bei einer “Fensterstreichaktion” dabeizusein. Vielleicht planen wir einen Aktionstag im Frühjahr.  Potentielle Mitstreicher bitte hier melden!

Türen zum Verschlag
der zwei-teilige Verschlag unterm Vordach soll abschließebare Türen bekommen, so dass das dort gelagerte Inventar geschützt ist.

Fenstersimse Raum.1, Raum.2 und Küche
Bislang sind die Stirnseiten des Mauerwerks unter den Fenstern nur mit Dispersionsfarbe gestrichen und werden nach Renovierungsaktionen wie der aktuellen schnell wieder durch Kondenswasser, Wachsreste etc. unansehnlich. Drei Ideen: mit Lackfarbe streichen, kleine Fliesen legen, Simse einziehen. Weitere Ideen? Wer macht’s?

Winterdienst
bei Bedarf. Der zum Höfle gehörende Gehsteig reicht vom Adolf-Fremd-Weg 19 (Dreiecksparzelle), um die Ecke die Thomastraße hinauf bis zum Ende der neuen Parzelle. Breite Schippe steht hinter dem Schuppen, Besen bei der Höfletür.

Türen schließen nicht
3 Schranktüren im Raum.2 sowie die Doppeltür zum Raum.2 müssen vermutlich am Scharnier neu justiert werden?!

Gartenarbeit
Konzeption Kompost und Gartenabfälle.
Konzeption Anpflanzungen,
Weitere Ideen, auch für die neuen Gartenparzellen

Präsentation Höfletor
Zur wertigeren Präsentation von Verein und allen im Höfle stattfindenden Aktivitäten im Eingangsbereich Adolf-Fremd-Weg soll der bestehende Schaukasten saniert und mit solarer Beleuchtung ausgestattet werden.

Fotos für Archiv und Web-Auftritt bearbeiten
Einscannen und Bearbeiten von vorhandenen Fotos per CS Photoshop.
Evt. als Admin Fotos in Website einstellen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.